Wettkampferfolge 2008

 

 

Siegreiche Kämpfe im Patong Boxing Stadion in Thailand

 


 

Hervorragende Leistungen im Patong Boxing Stadion in Phuket/Thailand zeigten Valdet Gashi und Mohesen Moradian vom Thai-Box Club Singen mit zwei Siegen gegen thailändische Profi-Kämpfer.

Valdet Gashi stieg gegen Chanchai aus Palanchchai in den Ring. Chanchai war früher unter den Top 10 des legendären Lumpini und Radjadamnern Stadion und hat eine Kampfbilanz von weit über 100 Kämpfen. Aufgrund der riesengrossen Erfahrung konnte der Thai die ersten beiden Runden dominieren. Chanchai war der Bessere im Kicken und Gashi war im Boxen der Bessere. Dies nutzte Gashi ab der dritten Runde erfolgreich aus uns deckte Chanchai so mit Boxkombinationen ein, dass der thailändische Profi-Kämpfer nichts mehr entgegenzusetzen hatte. In der fünften Runde landete der Singener Kämpfer, nachdem er seinen Kontrahenten mit einer Boxkombination stark in Bedrängnis brachte, einen harten Ellenbogen am Kopf. Der angeschlagene Thai konnte sich jedoch wieder schnell erholen, verlor aber den Kampf nach Punkten.

 

Somit war klarer Sieger Valdet Gashi vom Thai-Box Club Singen. Mohesen Moradian trat gegen Fapichit aus Phuket an, der mit einer Bilanz von über 50 Kämpfe auf eine mehr als doppelt so hohe Kampf-Bilanz als der 16 jährige Moradian vom Thai-Box Club Singen zurückblicken kann. Ausserdem war der thailändische Profi-Kämpfer 7 kg schwerer und 9 Jahre älter als der Singener Athlet. Trotzdem dominierte Mohesen Moradian alle 5 Runden problemlos und konnte den Kampf ganz klar gewinnen. Aufgrund des grossen Gewichtsunterschieds vermied Moradian die Clinchdistanz und brachte seinen Kontrahenten mit einem Feuerwerk von Faust- und Trittkombinationen in starke Schwierigkeiten. Der Thai versuchte den Singener Kämpfer öfters mit dem Ellenbogen zu treffen, aber ohne Erfolg. In der 5. Runde verpasste Mohesen Moradian seinem Gegner einen Cut mit einem gesprungenen Knie.

Mit diesen gewonnen Kämpfen setzten die Athleten des Thai-Box Club Singen ihren Erfolgszug in Thailand fort. Erst kurz zuvor besiegte Gashi den thailändischen Profi Saencommuen vom Sor. Kommad Gym mit einem K.o.-Sieg in der dritten Runde.


 

 

 

 

 

 













 

 

Contact Us | ©2006 Thomas Ziegler