Wettkampferfolge 2008

 

 

Daniel Chahrour vom Thai-Box Club Singen besiegt den Sanda-Weltmeister

Daniel Stepczynski vom Thai-Box Club Singen gewinnt durch K.o. mit Knie zum Kopf

 


 

Kurz vor dem Europa Cup in der Münchriedhalle in Singen stellten sich zwei Singener Kämpfer noch mal einer ganz besonderen Herausforderung: Daniel Chahrour vom Thai-Box Club Singen hatte mit Baki  Rahmani von der Yogaka MMA Academy einen starken und erfahrenen Kämpfer vor den Fäusten.

Baki Rahmani ist World Champion und European Champion im Sanda Boxen. Des weiteren ist er Euro League Grand Champion im Sanda-Open, sowie Schweizermeister im Leitai. Das Sanda-Boxen und Leitai sind chinesische Vollkontaktdisziplinen.

Daniel Chahrour konnte den Lokalmatador und mehrfachen Champion Baki Rahmani in einem spannenden und spektakulären Profi Muay Thai Kampf besiegen.

Daniel Stepczynski vom Thai-Box Club Singen stieg gegen Dardan Balaj aus Winterthur in den Ring. Stepczynski deckte seinen Gegner, der über unglaubliche Nehmerqualitäten verfügte, in der ersten Runde mit zahlreichen harten Faust-, Kick,- und Knietechniken ein. In der zweiten Runde baute er seinen Vorsprung noch weiter aus und schlug seinen Gegner schliesslich mit einem harten Kniestoss zum Kopf K.o. Somit war strahlender K.o.-Sieger Daniel Stepczynski vom Thai-Box Club Singen.

Diese Kämpfe waren für die Singener Athleten erfolgreicher Testlauf für den kommenden Europa Cup, der vom 28. bis 30. März in der Münchriedhalle in Singen durchgeführt wird.

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 













 

 

Contact Us | ©2006 Thomas Ziegler